Wir bieten Nasen und Rachenabstriche sowie Speicheltests an

 

Sie können direkt hier buchen oder aber vor Ort ohne Termin

Öfnungszeiten:

Mo. bis Fr. von 9 bis13 Uhr und

Wir haben ab sofort Samstags geschlossen

So und Feiertage geschlossen

 

www.hwdcoronatestzentrum.de

 

 

oder klicken Sie hier auf "Bitte hier Schnelltest buchen" dann kommen Sie direkt zur Buchung

🙂Bitte hier Schnelltest buchen

 

Momentan funktoniert die Buchungsseite nicht bitte kommen Sie direkt zu unserem Testzentrum

 

 

 

 

dld_selbstauskunft_062022

Selbstauskunft

Bitte bringen Sie  diese Selbstauskunft ausgefüllt und unterschrieben zum testen , mit wenn Sie keine Möglichkeit haben dieses Formular auszudrucken haben wir es aber auch vor Ort und können es direkt im Testzenrum ausfüllen

Eigenleistung 3,00 Euro

Wer hat Anspruch-Welcher Nachweis ist vorzulegen

 

Personen, die am selben Tag eine Veranstaltung in einem Innenraum besuchen z.B. Eintrittskarte zur Veranstaltung, Selbstauskunft
Personen, die am selben Tag Kontakt zu einer Person ab 60 Jahren haben oder zu einer Person mit Vorerkrankungen und hohem Risiko einer schweren Covid-Erkrankung Es muss glaubhaft gemacht werden, dass der Kontakt am selben Tag stattfindet, Selbstauskunft
 
Personen, deren Warn-App ein erhöhtes Risiko anzeigt Status-Anzeige in der Warn-App

 Nachweispflicht

Einen Bürgertest gegen 3 Euro Eigenbeteiligung erhalten

  • vor Risikoexposition: Das gilt zum Beispiel vor Besuchen von Innenraumveranstaltungen, Konzerten, Theaterbesuchen etc.,
  • für den Fall, dass die Corona-Warn-App eine rote Kachel zeigt.

Symptomatische Patientinnen und Patienten sollten zum Arzt gehen und sich dort testen lassen.

Muss ich einen Nachweis bringen, damit ich den 3-Euro-Bürgertest bekomme? 

Ja. Auch für Bürgertests mit Eigenbeteiligung ist es notwendig, den Anspruch nachweisen zu können. Das geht z. B. mit der Eintrittskarte für eine Veranstaltung, dem Vorzeigen der Corona-Warn-App oder bei Kontakten mit Risikopatienten einer Selbstauskunft, die auf einem Formblatt bzw. im Rahmen eines digitalen Registrierungsvorgangs festgehalten wird.

Wann muss ich eine Eigenbeteiligung von 3 Euro bezahlen? 

  • Personen, die am Tag der Testung eine Veranstaltung in Innenräumen besuchen wollen
  • Personen, die am Tag der Testung Kontakt zu Personen haben werden, die ein hohes Risiko haben, schwer an Covid-19 zu erkranken (Das sind Menschen ab 60 Jahren, Menschen mit Behinderung, Menschen mit Vorerkrankungen)
  • Personen, die durch die Corona-Warn-App einen Hinweis auf ein erhöhtes Risiko erhalten haben („rote Kachel“).

Kostenlose Corona Tests

Wer hat Anspruch            Welcher Nachweis ist vorzulegen

 

Kinder unter 5 Jahren z.B. Kinderreisepass 
Schwangere im ersten Schwangerschaftsdrittel, die zum Zeitpunkt der Testung nicht geimpft werden können z.B. vom Arzt ausgestellter Mutterpass
Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können Bescheinigung des Arztes
Corona-Infizierte, die ihre Isolation beenden wollen schriftliche Absonderungsanordnung des Gesundheitsamts oder ein positives PCR-Testergebnis
Personen, die beispielsweise einen Bewohner im Pflegeheim oder einen Patienten im Krankenhaus besuchen wollen Es muss glaubhaft gemacht werden, dass eine Person im Pflegeheim oder Krankenhaus besucht werden soll, z.B. durch eine Bescheinigung der Einrichtung
Personen, die mit einem Corona-Infizierten in dem-selben Haushalt leben Nachweis über das Testergebnis des Infizierten und über die übereinstimmende Adresse
 
Pflegende Angehörige  Entsprechende Bestätigung

 Nachweispflicht

Wie weise ich nach, dass ich Anspruch auf einen kostenlosen Bürgertest habe?

Wer eine kostenlose Testung in Anspruch nehmen möchte, muss sich gegenüber der testenden Stelle ausweisen und einen Nachweis erbringen: Bei Kleinkindern ist das die Geburtsurkunde oder der Kinderreisepass, bei Schwangeren der Mutterpass. 

Wer aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden kann, muss ein ärztliches Zeugnis im Original über die medizinische Kontraindikation vorlegen.

Bei Besuchen in Pflegeheimen oder Krankenhäusern kann ein kostenloser Test vor Ort gemacht werden oder der Besuch wird der Teststelle gegenüber glaubhaft gemacht. Insoweit kann das nach Bestätigung durch das Pflegeheim zur Vorlage bei der Teststelle genutzt werden.

BMG_3_V+TestV

Neue Corona Testverordnung vom 01.07.2022