• Jutta Hi

    Mein Name ist Jutta H. Nach langjähriger Tätigkeit als ausgebildete Bürokauffrau und Bilanzbuchhalterin gönnte ich mir eine Auszeit in Schwedisch Lappland und führte dort mein eigene Pension. Ich schöpfte in der Zeit neue Kraft und empfand sehr viel Freude am Umgang mit Menschen, was ich hier nun seit vielen Jahren als gelernte Betreuungskraft weiter erleben kann. Frau Titz stellte mich Anfang 2018 bei sich in ihrer Firma ein, aber auch als Hauswirtschafterin bin ich sehr gerne dabei und liebe die Abwechlungsreiche Arbeit

  • Miriam S.

    Ich heiße Miriam S. und wohne in Goch . Ich habe schon immer sehr gerne für ältere Menschen gearbeitet.Ich bin für Frau Titz seit 2018 in ihrer Firma tätig und ich bin sehr zufrieden.

  • Katja B.

    Mein Name ist Katja B. und ich bin seit kurzem Bei Frau Titz beschäftigt , ich mache diese Tätigkeit als Hauswirtschafterin sehr gerne und bin mit Herzblut dabei.

  • Brigitte H.

    Eine kurze Vorstellung meiner Person.
    Mein Name ist Brigitte H. Ich bin 54 Jahre alt und komme aus Rees. Seit ca 20 Jahren arbeite ich mit Herzblut in der Altenpflege sowie in der Seniorenbetreuung. 2015 gründete Frau Titz die Mobile Seniorenbetreuung und 2017 die Firma HWD HausWirtschaftlicheDienste. Sie stellte mich als erste Mitarbeiterin ein. Ich bin sehr zufrieden .

  • Ramona H.

    Hiermit stelle ich mich kurz zu meiner Person vor.
    Mein Name ist Ramona H., bin 25 Jahre alt und komme aus Rees. Da ich schon immer Interesse an den Beruf ,Seniorenbetreuuerin oder auch Betreuung von Menschen mit Behinderung hatte, habe ich eine Qualifikation zur Geronto psychatrischen Betreuungs Assistentin absolviert. Frau Titz stellte mich 2018 in ihrer Firma ein.

Fachkompetentes Team

Geschäftsführerin ist

Frau Regina Titz

 

Das Team von HWD besteht aus ausgebildeten Fachkräften.

Frau Titz ist stets bemüht ihr Team durch Weiterbildungen zu fördern.

 

Unsere Philosophie:

Qualität mit Herz

 

Unser Einzugsgebiet:

Wesel,Rees , Xanten, Straelen, Geldern, Kevelaer, Weeze,Goch, Kleve

Bitte richten Sie Ihre Anfrage an folgende Adresse: info.hwd@t-online.de

Fragen und Antworten

 

Wie gut kennen sie die Mitarbeiterinnen der der HWD?

Wir kennen alle Mitarbeiterinnen persönlich. Die Mitarbeiterinnen haben wir

für Sie überprüft und uns einen persönlichen Eindruck gemacht.

Das soziale Umfeld wurde ebenfalls überprüft. Auch haben wir die

Leistungskompetenz der Mitarbeiterinnen überprüft.

Das aktuelle polizeiliche Führungszeugnis der einzelnen Mitarbeiterinnen liegt uns vor.

 

Werden unterschiedliche und wechselnde Mitarbeiterinnen eingesetzt?

Grundsätzlich werden Sie von einer Mitarbeiterin - oder im Wechsel von einer

weiteren Mitarbeiterin betreut. In der Regel werden Sie immer von einer Person betreut. Dies kann sich nur durch Urlaub oder Krankheit ändern.

 

Erhalten HWD Kunden Ersatz bei Krankheit bzw. Urlaub der Mitarbeiterinnen?

Ja, Sie erhalten Ersatz. Die Ersatzmitarbeiterin wird als Vertretung eingearbeitet.

 

Sind die Mitarbeiterinnen von HWD versichert?

Wir haben für unsere Mitarbeiterinnen die Haftpflicht- und Schlüsselversicherung

abgeschlossen.  Selbstverständlich unterliegen unsere Mitarbeiterinnen auch den

gesetzlichen Versicherungen.

Diese sind: Rentenversicherung, Pflegeversicherung, Krankenversicherung,

Arbeitslosenversicherung, Unfallversicherung.

Die Betriebs- / Berufs-Haftpflichtversicherung und Schlüsselversicherung sind bei der Mecklenburgische Versicherungs-AG,

40195 Düsseldorf, Versicherungsschein-Nr.: 60-7529208

( 2.000.000,-- € Personen und / oder Sachschäden / 100.000,-- € Vermögensschäden ) abgeschlossen.

 

Was passiert, wenn eine unserer Mitarbeiterrinnen stehlen sollte?

Dies hat sich bisher noch nicht ereignet. Sollte dies passieren, werden wir bzw. Sie Strafanzeige bei der zuständigen Polizei, bzw. Staatsanwaltschaft erstatten und das Vertragsverhältnis wird fristlos gekündigt.

 

Wie werden unsere Dienste abgerechnet?

Diese Frage wird in einem persönlichen Gespräch vor Ort geklärt.

In der Regel wird ein Stundensatz von 23,00€ abgrechnet .

Die Kunden erhalten von der HWD eine Rechnung

entweder in Papierform oder als PDF-Datei.

Die Rechnung wird - wenn gewünscht - für den privaten oder geschäftlichen Sektor ausgestellt.

Im Rechnungsbetrag ist gemäß § 19 UStG der Kleinunternehmerreglung ist keine Umsatzsteuer enthalten

 

Müssen HWD Kunden die Dienste wöchentlich in Anspruch nehmen?

Dies ist abhängig von Ihren Wünschen und wird im persönlichen Gespräch vor Ort geklärt.

Weiterhin wird ein schriftliches Angebot erstellt.

Dieses Angebot ist dann Grundlage des mit Ihnen abzuschließenden Vertrages.