Hauswirtschaft bewegt Gesellschaft und Wirtschaft

 

Die Vielfältigkeit der Hauswirtschaft und die Notwendigkeit in der Gegenwart und für die Zukunft müssen mit Leben erfüllt werden.  Die Arbeit der Hauswirtschafterin hat nicht nur Auswirkungen auf die Lebensqualität eines Einzelnen oder einer Familie, sondern auch auf die Umweltqualität in unserer Gesellschaft. Hauswirtschaftliche Bildung hat daher eine hohe gesellschaftspolitische Bedeutung.
Hauswirtschaft ist eine professionelle, versorgungsintensive und personenbezogene Leistung für verschiedene Haushaltsformen. Die Ausrichtung des Berufsbildes entspricht den Anforderungen einer modernen Dienstleistungsgesellschaft, die individuelle und auf die Bedürfnisse von Menschen abgestimmte Serviceleistungen verlangt. Dabei weist die ausgebildete und geschulte Hauswirtschafterin eine Kette von Qualitätsmerkmalen hauswirtschaftlicher Leistungen auf, die sich mit Qualitätsmerkmalen anderer Dienstleistungsberufe vergleichen lassen.